Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • In Kooperation mit der Unfallkasse NRW startete das Forschungsprojekt "ActIFF"
    In Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung mit der Unfallkasse NRW startete im Dezember... [mehr]
  • Stellenausschreibung Studentische Hilfskraft (SHK)/Wissenschaftliche Hilfskraft (WHF)
    Der Lehrstuhl "!Methoden der Sicherheitstechnik/Unfallforschung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt... [mehr]
  • Wuppertaler Elektro-Feuerwehrfahrzeug wird erwachsen
    Das im Jahr 2014 am Lehrstuhl „Methoden der Sicherheitstechnik/Unfallforschung“ als Konzeptstudie... [mehr]
  • Die Herstellung von Nahgrungsmitteln sicher gemacht....
    In Zusammenarbeit mit dem Nestlè Research Center im schweizerischen Konolfingen (CH) hat der... [mehr]
  • Die Wahlfachbescheinigungen können am Lehrstuhl MSU abgeholt werden
    Die Wahlfachbescheinigungen für "Sicherheitstechnik unterirdischer Verkehrsinfrastruktur" und... [mehr]
zum Archiv ->

In Kooperation mit der Unfallkasse NRW startete das Forschungsprojekt "ActIFF"

In Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung mit der Unfallkasse NRW startete im Dezember 2018 das Forschungsprojekt mit dem Titel ActIFF "Alt und Aktiv - Jung und Inklusiv in der Freiwilligen Feuerwehr" am Lehrstuhl... [mehr]

Stellenausschreibung Studentische Hilfskraft (SHK)/Wissenschaftliche Hilfskraft (WHF)

Der Lehrstuhl "!Methoden der Sicherheitstechnik/Unfallforschung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentische Hilfskraft und eine Wissenschaftliche Hilfskraft für die Mitarbeit an einem Forschungsprojekt. Anbei... [mehr]

Wuppertaler Elektro-Feuerwehrfahrzeug wird erwachsen

Das im Jahr 2014 am Lehrstuhl „Methoden der Sicherheitstechnik/Unfallforschung“ als Konzeptstudie realisierte Vorausfahrzeug war damals vielleicht das kleinste Elektro-Feuerwehrfahrzeug Deutschlands (s. Foto). Die positiven... [mehr]

Die Herstellung von Nahgrungsmitteln sicher gemacht....

In Zusammenarbeit mit dem Nestlè Research Center im schweizerischen Konolfingen (CH) hat der Lehrstuhl Methoden der Sicherheitstechnik/Unfallforschung über drei Jahre Grundlagenforschung zur Sicherheit von... [mehr]

Die Wahlfachbescheinigungen können am Lehrstuhl MSU abgeholt werden

Die Wahlfachbescheinigungen für "Sicherheitstechnik unterirdischer Verkehrsinfrastruktur" und "Sicherheit Verkehrssysteme" können am Lehrstuhl MSU abgeholt werden. [mehr]

Vorlesungsankündigung für den Wahlbereich im WS 2018/19

Zum kommenden Semester bietet Herr Dr. Sebastian Festag erneut das Wahlfach Anlagentechnik und Systemsicherheit (Anlagensicherheit) an. Die Vorlesung ist für alle Semester der Sicherheitstechnik und verwandten Gebiete (z.B.... [mehr]

TIBRO - erneut eine herausragende Promotion: Wir gratulieren Ing. Stefanie Schubert (M.Sc.)

Erneut konnte TIBRO eine herausragende Promotion mit dem Thema "Untersuchungen zum Einfluss der Strömungsführung auf den Brandverlauf in einem Gebäude moderner Bauweise" hervorbringen. Das Promotionsthema basiert auf dem... [mehr]

Publikation im Be­völ­ke­rungs­schutz Ma­ga­zin 4/2017

In der Ausgabe 4/2017 des Bevölkerungsschutz Magazins des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe publiziert der Lehrstuhl "Methoden der Sicherheitstechnik / Unfallforschung" Untersuchungsergebnisse über die... [mehr]

XXXIII. Sicherheitswissenschaftliches Symposion

Das 33. Sicherheitswissenschaftliche Symposion der GfS findet am 6. Juni 2018 in Innsbruck statt. Es wird im Rahmen des Forums Prävention der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) Österreich ausgerichtet und... [mehr]

Deutscher Studienpreis 2018

Der Wettbewerb richtet sich an Promovierte aller Fachrichtungen, die im Jahr 2017 eine exzellente Dissertation von besonderer gesellschaftlicher Bedeutung vorgelegt haben. Er steht unter der Schirmherrschaft des... [mehr]